Extbase Variable Dump
array(7 items)
   BPOID => 'L2YW##IZL2Q18S#' (15 chars)
   BPOID_REPL => 'L2YW__IZL2Q18S_' (15 chars)
   PRODUKT => array(49 items)
      TITEL => 'Werkstattschule' (15 chars)
      KUERZEL => 'EBW_WB_SB_WERKSTATT_TNB_VZ_BY_1806' (34 chars)
      BEM_ALLG => NULL
      BEMERKUNGDAUER => '6 Monate' (8 chars)
      BEMERKUNGPREIS => NULL
      BEMERKUNGTLNANZAHL => NULL
      FOERDERUNG => NULL
      AUFBAUOPTIONEN => NULL
      INHALT => 'Die Angebote der Werkstattschule erfolgen in zwei Phasen: Stabilisierungspha
         se (4 Monate) und Aktivierungsphase (2 Monate). Flankiert werden diese von i
         ntensiver sozialpädagogischer Begleitung. <div><br></div><div>In der Stabi
         lisierungsphase erfolgen: </div><div><ul><li>berufliche Orientierung und Pr
         axiseinsätze in hauseigenen Berufsbereichen/Werkstätten</li><li>Vertiefung
          von Grundlagenkenntnissen wie z. B. in Deutsch, Mathematik </li><li>Angebo
         te zur Stärkung der sozialen Kompetenz und von Alltagskompetenz </li></ul>
         </div><div>Folgende Berufs- und Praxisbereiche stehen dabei zur beruflichen
         Orientierung zur Verfügung: </div><div><ul><li>Dienstleistung - Verkauf</l
         i><li>Kaufmännisch - kaufmännische Berufe</li><li>Technisch/Gewerblich - M
         etall sowie Elektro </li><li>Verkehr/Logistik - Lager </li><li>Sozial - so
         ziale Berufe</li></ul></div><div>In der anschließenden Aktivierungsphase er
         folgen </div><div><ul><li>Bewerbungstraining </li><li>Betriebsbesichtigung
         en</li><li>betriebliche Erprobung </li><li>Überleitung in weiterführende
         Qualifizierungsangebote (BvB, EQ, etc.) sowie in Ausbildung bzw. in sozialve
         rsicherungspflichtige Beschäftigung</li></ul></div>
' (1192 chars) NUTZEN => NULL METHODIK => NULL ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN => 'Teilnehmen können vom Bedarfsträger zugewiesene Jugendliche oder junge Erw
         achsene ab 17 und unter 25 Jahren, die sich auf Deutsch verständigen könne
         n.
' (154 chars) ZIELE => NULL ZIELGRUPPE => NULL DESCRIPTION => NULL TEASERTEXT => 'Durch vielfältige praktische Erprobungen individuelle Interessen entdecken:
          In der Werkstattschule entwickeln junge Menschen Berufssperspektiven.
' (146 chars) MARKETINGTEXT => 'In der Werkstattschule können Jugendliche und junge Erwachsene vor allem ve
         rtiefte Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe gewinnen, sich pra
         ktisch intensiv erproben und eine Berufswahlentscheidung treffen. So erhöhe
         n sich die Chancen, dass ihnen der Einstieg in Ausbildung oder in Arbeit ode
         r auch in eine weiterführende Qualifizierung gelingt.
' (358 chars) KEYWORDS => NULL PRAKTIKA => 'mindestens im Umfang von 4 Wochen' (33 chars) ABSCHLUSS => 'Teilnahmebescheinigung' (22 chars) CREDITPOINTS => '0' (1 chars) BPOID => 'L2YW##IZL2Q18S#' (15 chars) TYP => 'Fort- und Weiterbildung' (23 chars) FACHBEREICH => 'Schul- & Berufsbildung' (22 chars) MARKE => '(EBW) Euro-Bildungswerk' (23 chars) FACHUNTERBEREICH => NULL LEISTUNGSART => 'Weiterbildung' (13 chars) GESCHAEFTSFELD => NULL BILDUNGSFORM => 'Vollzeit' (8 chars) TYPID => '3' (1 chars) URLTITEL => 'Werkstattschule' (15 chars) INAKTIV => '0' (1 chars) FINANZIERUNGDURCH => 'Jobcenter (JC)' (14 chars) PRODUKTBESCHREIBUNGSBILD => NULL PRODUKTTITELBILD => OCI-Lobprototypeobject VOID => 'M2YW##IZL2Q14##' (15 chars) ZUGEL_ZERT_MAßNAHMEN => NULL PRODUKTFLYERNAME => NULL PRODUKTWERBUNG => NULL PORTALBILD => NULL LERNFORMAT => 'Präsenz-Unterricht offline' (27 chars) LERNFORMATDEFINITION => 'Gemeinsamer zeitgleicher Unterricht von Lehrenden und Lernenden in einem phy
         sischen Raum (z. B. Präsenz-Unterricht im physischen Klassenzimmer).
' (145 chars) LERNFORMATTEXT => NULL LASTMODIFIED => '09-OCT-23' (9 chars) EXT_KEYWORDS => NULL SEO_META => NULL MARKETING_SEO => NULL UNTERTITEL => NULL KURZFAKTEN => NULL
SLUG => 'Werkstattschule' (15 chars) BILD => '<img src="https://okuma.eso.de/action?downloadDocument=TTGJA-QZN2Q1I1-" alt=
      "Werkstattschule" loading="lazy" class="w-100" >
' (124 chars) MEHRBILD => '' (0 chars) PARTNERLOGOS => '' (0 chars)
In der Werkstattschule können Jugendliche und junge Erwachsene vor allem vertiefte Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe gewinnen, sich praktisch intensiv erproben und eine Berufswahlentscheidung treffen. So erhöhen sich die Chancen, dass ihnen der Einstieg in Ausbildung oder in Arbeit oder auch in eine weiterführende Qualifizierung gelingt.
Werkstattschule

Fort- und Weiterbildung:
Werkstattschule

Schul- & Berufsbildung
Vollzeit
Präsenz-Unterricht offline
Fragen? Sprechen Sie uns an!

Werkstattschule

Inhalt

Die Angebote der Werkstattschule erfolgen in zwei Phasen: Stabilisierungsphase (4 Monate) und Aktivierungsphase (2 Monate). Flankiert werden diese von intensiver sozialpädagogischer Begleitung. 

In der Stabilisierungsphase erfolgen: 
  • berufliche Orientierung und Praxiseinsätze in hauseigenen Berufsbereichen/Werkstätten
  • Vertiefung von Grundlagenkenntnissen wie z. B. in Deutsch, Mathematik 
  • Angebote zur Stärkung der sozialen Kompetenz und von Alltagskompetenz 
Folgende Berufs- und Praxisbereiche stehen dabei zur beruflichen Orientierung zur Verfügung: 
  • Dienstleistung - Verkauf
  • Kaufmännisch - kaufmännische Berufe
  • Technisch/Gewerblich - Metall sowie Elektro 
  • Verkehr/Logistik - Lager 
  • Sozial - soziale Berufe
In der anschließenden Aktivierungsphase erfolgen 
  • Bewerbungstraining 
  • Betriebsbesichtigungen
  • betriebliche Erprobung 
  • Überleitung in weiterführende Qualifizierungsangebote (BvB, EQ, etc.) sowie in Ausbildung bzw. in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Voraussetzungen

Teilnehmen können vom Bedarfsträger zugewiesene Jugendliche oder junge Erwachsene ab 17 und unter 25 Jahren, die sich auf Deutsch verständigen können.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Praktika

mindestens im Umfang von 4 Wochen

Dauer

6 Monate