(EA) Euro Akademie
Erzieherinnen haben einen lebendigen Beruf, für den sie neben Einfühlungsvermögen auch Geduld brauchen. In der Ausbildung zum Erzieher oder zur Erzieherin an der Euro Akademie lernen Sie alles, was Sie für den Berufsalltag in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen brauchen. Zu Ihren spannenden und zugleich verantwortungsvollen Aufgaben als Erzieher*in gehört es, Bildungsprozesse zu ermöglichen, die sich an den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen orientieren. Ziel ist es, die Heranwachsenden zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu erziehen.

Haben Sie Lust auf einen Beruf, bei dem die Kleinen das Größte sind? Dann entscheiden Sie sich für eine Ausbildung zum*zur Erzieher*in an der Euro Akademie! Begleiten Sie Kinder und Jugendliche auf dem Weg des Erwachsenwerdens: Als Erzieher oder Erzieherin fördern Sie die körperliche, geistige, soziale und emotionale Entwicklung unserer nächsten Generation. Ob in der vorschulischen Bildung, der Ganztagsbetreuung, der Jugendarbeit oder Heimerziehung - die Arbeitsfelder sind vielfältig.

Ausbildung:
Erzieher* in - staatlich anerkannt - Vollzeit

Pädagogik & Soziales
Vollzeit
Präsenz-Unterricht offline
Fragen? Sprechen Sie uns an!

Erzieher* in - staatlich anerkannt - Vollzeit

Inhalt

Während Ihrer Erzieherausbildung erwerben Sie berufliche Handlungskompetenzen und sammeln bereits wertvolle praktische Erfahrungen.  

Pflichtbereich: 2.360 Stunden: 
  • Lernfeld 1: Berufliche Identität und professionelle Perspektiven entwickeln
  • Lernfeld 2: Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
  • Lernfeld 3: Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Lernfeld 4: Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten 
  • Lernfeld 5: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften, sowie Übergänge unterstützen 
  • Lernfeld 6: Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren 
Wahlpflichtbereich: 680 Stunden (inklusive Mathematik für den Erwerb der Fachhochschulreife)

Voraussetzungen

Wenn Einfühlungsvermögen, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein zu Ihren Stärken zählen und Sie kommunikativ, durchsetzungsfähig und geduldig sind, bauen Sie mit Ihrer Ausbildung zum Erzieher oder zur Erzieherin an der Euro Akademie darauf auf. Mitbringen sollten Sie:
  • Realschulabschluss und mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder 
  • Realschulabschluss und drei Jahre Vollzeit-Berufstätigkeit im sozialpädagogischen Bereich oder 
  • Realschulabschluss und vier Jahre Vollzeit-Berufstätigkeit oder 
  • Abitur oder 
  • Fachhochschulreife und einjähriges Praktikum bzw. einjährige Berufstätigkeit in einem für die Ausbildung förderlichen Bereich und 
  • Nachweis des Erstwohnsitzes in Hamburg 
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses 
  • Nachweis einer Praktikumsstelle in einer sozialpädagogischen Einrichtung 
  • Nachweis über einen ausreichenden Masernimpfschutz

Abschluss

Staatlich anerkannte*r Erzieher*in (Bachelor Professional in Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik)

Praktika

Die praktische Ausbildung hat einen Gesamtumfang von 1.200 Stunden. Sie beinhaltet Praktika, die in mindestens zwei verschiedenen Themenbereichen absolviert werden.

Aufbauoptionen

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss können Sie nicht nur aus zahlreichen fachbezogenen Fort- und Weiterbildungen wählen, sondern verfügen auch über gute Voraussetzungen für ein Studium in den Fachrichtungen Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaften oder Pädagogik.

Dauer

3 Jahre